wissen.de
LEXIKON

Britting

Britting, Georg
Georg Britting
Georg, deutscher Lyriker und Erzähler, * 17. 2. 1891 Regensburg,  27. 4. 1964 München; anschauliche Naturbeschreibungen und Lebensfülle kennzeichnen seine Lyrik; Romane, Erzählungen und Novellen mit hintersinnigem Humor, Ironie und deftiger Sprache; Werke: „Lebenslauf eines dicken Mannes, der Hamlet hieß“ 1932; „Der Eisläufer“ 1948; „Afrikanische Elegie“ 1953.
Total votes: 61
Total votes: 61