wissen.de
LEXIKON

Branagh

[
ˈbrænə
]
Kenneth, britischer Regisseur und Schauspieler, * 10. 12. 1960 Belfast; seit 1983 Mitglied der Royal Shakespeare Company; zunächst als Theaterschauspieler erfolgreich; wurde 1989 international bekannt durch die Verfilmung des Shakespeare-Dramas „Henry V.“ (Hauptrolle und Regie). Weitere Regiearbeiten: „Dead Again“ 1991; „Peters Friends“ 1992; „Much Ado about Nothing“ 1993; „Mary Shelleys Frankenstein“ 1994; „Ein Winternachtstraum“ 1995; „Hamlet“ 1996; „Verlorene Liebesmüh“ 2000; „1 Mord für 2“ 2007.
Total votes: 10
Total votes: 10