wissen.de
Total votes: 38
LEXIKON

Bse-Einstein-Statistik

[
nach S. N. Bose und A. Einstein
]
die Regeln zur statistischen Behandlung eines physikalischen Systems aus (sehr vielen) atomaren Teilchen mit ganzzahligem Spin (Bosonen), deren Bewegung nach den Gesetzen der Quantentheorie abläuft und bei denen jeder quantentheoretisch erlaubte Zustand durch beliebig viele Teilchen besetzt werden kann (die also nicht dem Pauli-Prinzip unterworfen sind); statistische Physik.
Total votes: 38