wissen.de
LEXIKON

Borée

[
-ˈre:
]
Karl Friedrich, deutscher Erzähler und Essayist, * 29. 1. 1886 Görlitz,  28. 7. 1964 Darmstadt; seit 1952 Sekretär der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt. Romane: „Dor und der September“ 1930; „Die Geschichte eines Unbekannten“ 1938; „Ein Abschied“ 1951; „Frühling 45“ 1954.
You voted 5. Total votes: 11
You voted 5. Total votes: 11