wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

Boostereffekt

[ˈbu:stə-; englisch]
gesteigerte Bildung von Antikörpern im Blut durch wiederholte Einwirkung des gleichen spezifischen Antigens auf den menschlichen Organismus, z. B. bei einer Zweitimpfung gegen Tetanus.
Total votes: 31