wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Böni

Franz, schweizerischer Schriftsteller, * 17. 6. 1952 Winterthur; kaufmännische Ausbildung; wurde mit seiner Erzählung „Ein Wanderer im Alpenregen“ 1979 bekannt, seither freier Schriftsteller; beschreibt in seiner Prosa oft Einzelgänger und Außenseiter; Romane: „Schlatt“ 1979; „Die Wanderarbeiter“ 1981; „Die Residenz“ 1988; „Amerika“ 1992; „Geisterstadt“ 2002; Erzählungen: „Hospiz“ 1980; „Am Ende aller Tage. Die Wüste Gobi und andere Geschichten“ 1990; Der Puls des Lebens. Fünfzig Geschichten“ 2001; auch Sammelbände: „Sierra Madre. Prosa 19682007“ 2007.
Total votes: 21