wissen.de
Total votes: 61
LEXIKON

Bọ̈cklin

Böcklin, Arnold
Arnold Böcklin
Arnold, schweizerischer Maler und Bildhauer, * 19. 10. 1827 Basel,  16. 1. 1901 San Domenico bei Fiesole (Italien); ein Hauptvertreter des Idealismus in der deutschen Malerei des 19. Jahrhunderts; 18451847 Schüler der Düsseldorfer Akademie, 18501857 in Rom, danach abwechselnd in Italien, Deutschland und der Schweiz. Nach dunkelfarbigen Landschaften fand Böcklin zu einem monumental-pathetischen Stil mit hellerer Farbgebung und mythologischen Themen; Musterbeispiele seiner landschaftlichen Stimmungskunst sind die fünf Fassungen der „Toteninsel“ (18801883).
Total votes: 61