wissen.de
LEXIKON

Bas

Franz, US-amerikanischer Anthropologe deutscher Abstammung, * 9. 7. 1858 Minden,  21. 12. 1942 New York; Begründer der modernen Kulturanthropologie; wanderte 1887 in die USA aus und erhielt 1899 die erste Professur für Ethnologie und Anthropologie an der Columbia-Universität in New York; untersuchte die Kulturen und Sprachen der indigenen Völker Nordamerikas; vertrat als einer der Ersten die These einer Gleichwertigkeit aller Kulturen: Diese müssten aus sich selbst heraus verstanden werden und dürften nicht an der vermeintlich höchsten Entwicklungsstufe der europäischen Kultur gemessen werden.
Total votes: 29
Total votes: 29