wissen.de
Total votes: 29
LEXIKON

Bloomfield

[ˈblu:mfi:ld]
Leonard, US-amerikanischer Sprachwissenschaftler, * 1. 4. 1887 Chicago,  18. 4. 1949 New Haven, Conn.; 19271940 Professor in Chicago; versuchte eine behavioristisch orientierte, sog. mechanistische Sprachbetrachtung; von großem Einfluss in der Sprachwissenschaft der USA.
Total votes: 29