wissen.de
Total votes: 35
LEXIKON

Boethanol

durch Gärung aus Biomasse gewonnener Ethylalkohol (Ethanol), der als Brennstoff und als Biokraftstoff für Ottomotoren Verwendung findet; kann in reiner Form aber nur in entsprechend umgerüsteten Fahrzeugen eingesetzt werden und wird daher meist als Beimischung zu normalem Benzin verwendet, z. B. Super E10, wobei die dem E angefügte Zahl angibt, wie viel Volumenprozent Ethanol dem Benzin beigemischt wurden.
Total votes: 35