wissen.de
Total votes: 18
LEXIKON

Bienenkrankheiten

infektiöse und nichtinfektiöse Krankheiten der Honigbiene, die mit Ertragsausfall oder Absterben der Bienenvölker einhergehen; verursacht meist durch Mikroorganismen oder Parasiten. Einige Bienenkrankheiten sind hochgradig gefährlich und als Tierseuchen melde- und anzeigepflichtig. Faulbrut, Hartbrut, Bienenruhr, Milbensucht, Schwarzsucht, Nosemaseuche, Varroa-Milbe.
Total votes: 18