wissen.de
You voted 2. Total votes: 27
LEXIKON

Bhagavadgta

[
die; sanskritisch, „Gesang des Erhabenen“
]
Bhagawadgita
indisches Lehrgedicht des 3. Jahrhunderts v. Chr.; einer der heiligen Texte des Hinduismus; meist gelesener und inhaltlich bedeutendster Teil des Mahabharata. Die Bhagavadgita empfiehlt als Heilsweg die persönliche Gottesliebe (Bhakti). Hierin liegt ihre originellste und geistesgeschichtlich wichtigste Leistung.
You voted 2. Total votes: 27