wissen.de
Total votes: 13
LEXIKON

Bestandspotenzil

elektrisches Potenzial zwischen tierischen Geweben oder verschiedenen Flüssigkeitsräumen. Das Bestandspotenzial zwischen der Hornhaut (Cornea) des Auges und der hierzu negativen Netzhaut (Retina) kann man z. B. für die automatische Registrierung der Blickrichtung der Augen verwenden.
Total votes: 13