wissen.de
Total votes: 41
LEXIKON

Beschauzeichen

Prüfzeichen für Qualität und Feingehalt handwerklicher Stücke aus Gold, Silber, Zinn; wurde von Gemeinden, Zünften und anderen öffentlich-rechtlichen Institutionen neben dem Meisterzeichen (wenn vorhanden) angebracht; seit der Spätantike nachweisbar.
Total votes: 41