wissen.de
Total votes: 35
LEXIKON

Berll

[
der; griechisch, französisch
]
durchsichtiges oder durchscheinendes, glasglänzendes Mineral, wasserhell oder in verschiedenen Farben; Edelstein; hexagonal, Härte 71/28; bildet langprismatische, selten tafelige, oft walzenförmige Kristalle; findet sich u. a. in Glimmerschiefer, in Drusen und auf Klüften des Granits; Abarten: Smaragd (grün), Aquamarin (grün bis blau), Morganit (Bixbit, Cäsium-Beryll; rosarot), Heliodor (grünlich gelb); chemische Formel A12Be3 [Si6O18].
Total votes: 35