wissen.de
Total votes: 24
LEXIKON

Bernhard

Bernhard (Herzog von Sachsen-Weimar)
Bernhard (Herzog von Sachsen-Weimar)
Herzog von Sachsen-Weimar, Heerführer im Dreißigjährigen Krieg, * 16. 8. 1604 Weimar,  18. 7. 1639 Neuenburg, Baden; kämpfte seit 1631 unter Gustav II. Adolf von Schweden, hatte 1633/34 Franken als Lehen der schwedischen Krone inne, das ihm nach der Niederlage von Nördlingen wieder verloren ging. 1635 schloss sich Bernhard Frankreich an, erhielt die Landgrafschaft Elsass und die Ballei Hagenau übertragen und bekämpfte erfolgreich die Kaiserlichen in Lothringen, Burgund und am Oberrhein.
Total votes: 24