wissen.de
Total votes: 126
LEXIKON

Berlin

Kirche und Religion

Nur wenig mehr als 40% der Berliner Bevölkerung sind konfessionell gebunden, 22,3% gehören der evangelischen, 9,1% der katholischen Kirche an; ca. 90 000 Personen stehen sonstigen christlichen Gemeinschaften (vor allem orthodoxen oder evangelisch freikirchlichen) nahe. Etwa 220 000 Einwohner sind muslimischen Glaubens, mehr als 12 000 sind Mitglieder der Jüdischen Gemeinde. Berlin ist seit 1930 katholisches Bistum, seit 1994 Erzbistum. Es gehört zur Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und ist Sitz des Konsistoriums und des Landesbischofs. Ferner ist Berlin Sitz des russisch-orthodoxen Bischofs von Deutschland. In Berlin hat auch der Zentralrat der Juden in Deutschland seine Geschäftsstelle; die Jüdische Gemeinde zu Berlin ist die größte Deutschlands.
  1. Einleitung
  2. Stadtbild
  3. Bevölkerung
  4. Kultur
  5. Kirche und Religion
  6. Wirtschaft und Verkehr
  7. Geschichte
Total votes: 126