wissen.de
You voted 3. Total votes: 40
LEXIKON

Bnzoesäure

[-oe:-]
einfachste aromatische Carbonsäure, C6H5COOH; synthetisch aus Naphthalin über Phthalsäure gewonnen oder aus Benzoeharz durch Sublimation; Zwischenprodukt zur Herstellung von aromatischen Estern und Weichmachern. Verwendung wegen der antimikrobiellen Eigenschaften als Konservierungsmittel, chlorierte Benzoesäurederivate werden als Herbizide verwendet.
You voted 3. Total votes: 40