wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Behrens

Behrens, Peter
Peter Behrens
Peter, deutscher Architekt, Maler, Grafiker und Kunstgewerbler, * 14. 4. 1868 Hamburg,  27. 2. 1940 Berlin; seit 1890 vorwiegend als Maler, Grafiker und Schriftkünstler unter dem Einfluss des Jugendstils tätig, seit 1900 als Architekt; schuf als leitender Architekt der AEG die ersten Glaseisenbauten in Deutschland, von denen die Turbinenfabrik in Berlin-Moabit (1908/09) ein wichtiges Frühwerk moderner Industriearchitektur ist. Für die AEG entwarf Behrens 1938/39 im Rahmen der Umgestaltung Berlins ein Verwaltungsgebäude, das den Formabsichten der nationalsozialistischen Zeit sehr entgegenkam. Seit 1922 war Behrens Direktor der Architekturschule an der Wiener Akademie, seit 1936 Leiter der Architekturabteilung der Preußischen Akademie der Künste, Berlin. Seine bekanntesten Schüler sind u. a. Le Corbusier, L. Mies van der Rohe und W. Gropius.
Total votes: 0