wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

Bayerische Motoren Werke AG

Abkürzung BMW, München, Unternehmen der Kraftfahrzeugindustrie, gegründet 1916; baut Motorräder und Personenkraftwagen (Kraftwagen), Werkzeugmaschinen und Bootsmotoren (vor dem 2. Weltkrieg auch Flugmotoren); Gruppenumsatz 2010: 60,5 Mrd. Euro; 95 500 Beschäftigte im Konzern; übernahm 1994 den britischen Autohersteller Rover (2000 wieder veräußert); zur BMW-Gruppe gehören 17 Produktionsstätten in 6 Ländern.
Total votes: 19