wissen.de
You voted 5. Total votes: 42
LEXIKON

Baumgartner

Felix, österreichischer Fallschirmspringer und Extremsportler, * 20. 4. 1969 Salzburg; seit 1997 professioneller Basejumper; absolvierte über 100 Objektsprünge (u. a. von der Christusstatue in Rio de Janeiro und vom Wolkenkratzer Taipei 101 in Taipeh), überquerte nach einem Absprung aus 9 800 m Höhe mithilfe eines speziellen Carbonflügels als erster Mensch den Ärmelkanal im freien Fall. Am 14. 10. 2012 stieg er in einer Kapsel an einem Heliumballon über Roswell (New Mexico, USA) auf 39 045 m Höhe, um anschließend mit Fallschirm und in einem speziellen Druckanzug abzuspringen. Dabei stellte er mehrere Rekorde auf, u. a. höchste bemannte Ballonfahrt, höchster Absprung und größte im freien Fall erreichte Geschwindigkeit (1342 km/h).
You voted 5. Total votes: 42