wissen.de
Total votes: 39
LEXIKON

Basltemperatur

Morgen-; Aufwachtemperatur
morgens nüchtern vor dem Aufstehen gemessene Körpertemperatur der Frau; ist am 1. und 2. Tag nach dem Eisprung etwa 0,5 °C höher als in der ersten Zyklushälfte, bleibt in der zweiten Zyklushälfte auf dieser Höhe und fällt kurz vor Einsetzen der Regelblutung auf den Ausgangswert. Eine regelmäßige Aufzeichnung erlaubt die Bestimmung des Ovulationstermins und wird vor allem für die Diagnose von Zyklusstörungen und Sterilität sowie zur natürlichen Empfängnisverhütung eingesetzt.
Total votes: 39