wissen.de
Total votes: 9
LEXIKON

Brium

[
griechisch barys, „schwer“
]
chemisches Element, Zeichen Ba, Ordnungszahl 56, Atommasse 137,33, Dichte 3,76, Schmelzpunkt 710 °C, Siedepunkt 1537 °C; das Erdalkalimetall kommt als Baryt (Bariumsulfat, Schwerspat) und Witherit (Bariumcarbonat) vor. Die Bariumgewinnung erfolgt durch Reduktion von Bariumoxid mit Aluminium oder Silicium bei 1200 °C. Barium wird in Elektronenröhren und zur Aktivierung von Elektroden verwendet. Bariumoxid wurde 1774 von K. W. Scheele entdeckt. Die erste Reindarstellung des Metalls gelang 1808 Sir H. Davy.
Total votes: 9