wissen.de
Total votes: 51
LEXIKON

Ballungsgebiet

Ballungsraum; Agglomeration
Konzentration von Bevölkerung, Industrie und Infrastruktur in der Umgebung großstädtischer Kerne; entwickelte sich besonders im Zeitalter der Industrialisierung durch rasches Anwachsen der städtischen Bevölkerung (Zuwanderung und natürliches Bevölkerungswachstum) und wuchs allmählich über die Verwaltungsgrenzen der Siedlungen hinaus. In Ballungsgebieten treten durch die Konzentrierung von Industrie, Bevölkerung und Kraftfahrzeugverkehr regelmäßig höhere Umweltbelastungen als im ländlichen Bereich auf. Eine Kontrolle erfolgt über entsprechende Messprogramme oder Berechnungsverfahren. Verdichtungsraum, Metropolregion.
Total votes: 51