wissen.de
Total votes: 46
LEXIKON

Bldrian

[
der; lateinisch
]
Valeriana
Gattung krautiger Pflanzen oder Halbsträucher aus der Familie der Baldriangewächse, mit fiederteiligen Blättern und gipfelständigen, trugdoldigen Blütenständen. Der Gemeine Baldrian, Katzenkraut, Valeriana officinalis, wächst bei uns an Waldrändern, Wiesen und Ufern. Das in der Baldrianwurzel enthaltene Baldrianöl (meist in alkoholischer Lösung als Baldriantinktur) wirkt beruhigend und krampflindernd, ebenso der aus der Wurzel bereitete Baldriantee.
Baldrian
Gemeiner Baldrian
Gemeiner Baldrian, Valeriana officinalis
Total votes: 46