wissen.de
Total votes: 54
LEXIKON

Balder

Hugo Egon, deutscher Musiker, Schauspieler, Moderator und Produzent, * 22. 3. 1950 Berlin; 19671973 Schlagzeuger, Komponist, Texter und Arrangeur; danach am Berliner Schiller-Theater (bis 1979), Rollen in Kino und TV sowie Kabarett (u. a. 19851988 Mitglied des „Kom(m)ödchen“, Düsseldorf); 19791990 Moderator bei Radio Luxemburg; nach Fernsehunterhaltung beim ZDF („Vorsicht: Musik“, „Rückshow“) für RTL erfolgreich mit „Alles Nichts Oder“ (mit Hella von Sinnen) und der Erotik-Show „Tutti Frutti“ (ab 1990); ab 1993 Produzent verschiedener Comedy- und Unterhaltungsshows, u. a. „RTL Samstag Nacht“ (ab 1993) und „3. Halbzeit“ (1999) sowie „April, April“ (ab 1995, mit Frank Elstner); seit 2003 bei Sat.1 Quiz- und Musikshows.
Total votes: 54