wissen.de
Total votes: 34
LEXIKON

Aymará

[
aimaˈra
]
Aimara; Kolla
altes indianisches Volk in Südperu und Bolivien, vorwiegend rund um den Titicacasee, mit eigener, dem Ketschua verwandter Sprache (insgesamt 2,2 Mio. Angehörige). Die Aymará haben sich trotz inkaischer und spanischer Einflüsse ihre Sprache und viel von ihrem Volkstum bewahrt. Vermutlich sind sie als die Träger der vorinkaischen Tiahuanaco-Kultur anzusehen.
Total votes: 34