wissen.de
Total votes: 48
LEXIKON

Avsta

[
das; iranisch, „Wissen“
]
Awesta; Awista
das heilige Buch des Parsismus, seit 1771 in Europa bekannt; Reste der hl. Schriften der von Zarathustra gestifteten persischen Religion, die in den Araberstürmen nach Indien gerettet wurden. Die ältesten Stücke des Avesta, die Gathas („Lieder“), gehen auf Zarathustra zurück. Das Avesta enthält in seinen fünf Teilen (Yasna, Wispered oder Wisprat, Widewdat, Yascht, Khorda Avesta) liturgische Texte, Sagen, Opferlieder und Andachtsanleitungen. Der Ausdruck Zend-Avesta bedeutet „kommentiertes Avesta“; die Sprache des Avesta ist eine altertümliche iranische Mundart.
Total votes: 48