wissen.de
Total votes: 46
LEXIKON

Autrenfilm

ein Film, dessen Inhalt u. Form nicht primär von den Zwängen der industriellen Produktionsbedingungen, sondern von der Persönlichkeit des Filmemachers (Autors) bestimmt ist. Der Ansatz, Filme als Werke eines individuellen Autors zu verstehen, wurde ab 1951 von Mitarbeitern der französ. Filmzeitschrift „Cahiers du Cinéma“ (u. a. von F. Truffaut u. C. Chabrol) entwickelt und hat das Selbstverständnis der Filmemacher des jungen deutschen Films geprägt.
Total votes: 46