wissen.de
Total votes: 56
LEXIKON

Auster

[
ɔ:stə
]
Paul, US-amerikanischer Schriftsteller, * 3. 2. 1947 Newark, New Jersey; schaffte den Durchbruch mit den drei Großstadtromanen „Stadt aus Glas“ 1985, deutsch 1987, „Schlagschatten“ 1985 und „Hinter verschlossenen Türen“ 1986, die in der „New-York-Trilogie“ 1987, deutsch 1989, zusammengefasst sind. Schicksalhafte Begegnungen, Zufälle, das Spiel mit Erzähl- und Zeitebenenen und literarischen Genres sowie das Thema der Identitätssuche sind Konstanten in seinem Werk. Weitere Romane: „Timbuktu“ 1998, deutsch 1999; „Buch der Illusionen“ 2002, deutsch 2002; „Reisen im Skriptorium“ 2007, deutsch 2007; „Mann im Dunkel“ 2008, deutsch 2008, „Sunset Park“ 2010, deutsch 2012.
Außerdem war Auster als Regisseur bzw. Co-Regisseur an den Filmen „Smoke“ 1994, „Blue in the Face“ 1994, „Lulu on the Bridge“ 1998 beteiligt.
Total votes: 56