wissen.de
Total votes: 42
LEXIKON

ausschließliche Gesetzgebung

Begriff des deutschen Verfassungsrechts. Laut Grundgesetz (GG) haben die Bundesländer im Bereich der ausschließlichen Gesetzgebung des Bundes die Befugnis zur Gesetzgebung nur, wenn und soweit sie hierzu in einem Bundesgesetze ausdrücklich ermächtigt wurden (Art. 71 GG). Eine Auflistung der Bereiche findet sich im Art. 73 GG, u. a Auswärtige Angelegenheiten, Staatsangehörigkeitsrecht, Freizügigkeit; Währungs-, Geld- und Münzwesen. Gegensatz: konkurrierende Gesetzgebung..
Total votes: 42