wissen.de
Total votes: 65
LEXIKON

Ausblühung

Effloreszenz
Bildung von Mineralen durch Stoffausscheidung an der Erdoberfläche aus aufsteigenden Lösungen (Salpeter, Glaubersalz) hauptsächlich in den trockenen Gebieten der Erde; die feinen Kristalle treten oft als haar- oder moosförmige Überzüge auf. Ausblühungen entstehen auch bei Austrocknung von Mauerwerk oder durch Eindringen von Grundwasser, Jauche u. a. (Mauersalpeter). Verhinderung durch Feuchtigkeitsisolierung oder durch Schutzmittel.
Total votes: 65