wissen.de
Total votes: 74
LEXIKON

Augstus

Augustus
Augustus
eigentlich Gaius Octavius bzw. Gaius Iulius Cäsar Octavianus, auch Octavian, römischer Kaiser, * 23. 9. 63 v. Chr. Rom,  19. 8. 14 n. Chr. Nola (nordöstlich des Vesuvs); begründete das römische Kaisertum (Prinzipat). In seiner Regierungszeit (Augusteisches Zeitalter) führte er das Römische Reich zu kultureller und wirtschaftlicher Blüte und legte die Grundlagen der Verwaltungs- und Herrschaftsorganisation für die nächsten Jahrhunderte.
Total votes: 74