wissen.de
Total votes: 15
LEXIKON

Augentripper

Gonoblennorrhö; Ophthalmoblennorrhö
eine eitrige Bindehautentzündung der Augen durch eine Infektion mit Gonokokken; führt ohne ärztliche Behandlung meist zur Erblindung. Früher häufig bei Neugeborenen (Blennorrhoea neonatorum) infolge Infektion durch die Mutter während der Geburt (Behandlung nach K. S. F. Credé).
Total votes: 15