wissen.de
You voted 3. Total votes: 54
LEXIKON

Auflösung

Physik
bei Geräten zur Zählung atomarer Teilchen diejenige Zeit (Auflösungszeit), die zwischen dem Eintreffen zweier Teilchen liegen muss, damit sie wirklich als zwei Teilchen (d. h. getrennt) registriert werden können (bis das Gerät für eine weitere Registrierung wieder aufnahmebereit ist); beträgt z. B. bei modernen Szintillationszählern weniger als 109 s.
You voted 3. Total votes: 54