wissen.de
You voted 2. Total votes: 18
LEXIKON

Aufführungsrecht

regelmäßig ausschließliches Recht eines literarischen oder musikalischen Autors, sein Werk öffentlich für das Gehör wiederzugeben; Urheberrecht.
You voted 2. Total votes: 18