wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

Aufbereitung

Hüttenwesen
Verarbeitung hauptsächlich im Bergbau gewonnener Rohstoffe zu verkaufs- oder verhüttungsfähigen Erzeugnissen durch Entfernen der unerwünschten Bestandteile (Berge), um die erwünschten Komponenten (z. B. Kohle, Erz) anzureichern; gegebenenfalls Vorbereitung der Trennung durch Zerkleinern des Rohgutes in Brechern und Mühlen. Gleichzeitig werden durch Klassieren (in erster Linie Absiebung) die bereits genügend zerkleinerten Körner aus dem Zerkleinerungsprozess ausgeschieden und in verschiedene Kornklassen (Teilchengrößen) unterteilt.
Total votes: 31