wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Atemnot

Kurzatmigkeit; Dyspnoe
Zustand, bei dem den Lungen weniger Luft zugeführt wird, als der Körper braucht; normal z. B. beim schnellen Laufen. Bei Herz- und Lungenkrankheiten sowie ausgeprägter Blutarmut (Anämie) tritt schon bei geringen Anstrengungen Kurzatmigkeit auf.
Total votes: 21