wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Asseln

Isopoda
Assel
Assel
Der Körper der Assel ist im Gegensatz zu den meisten anderen Gliederfüßern annähernd gleichmäßig gegliedert.
Ordnung der Krebse, mit meist abgeflachtem Körper ohne Carapax, deren Kopf mit dem ersten, selten auch dem 2. Körpersegment verschmolzen ist. Die Hinterleibsgliedmaßen sind meist blattförmig und dienen der Atmung. Die vielgestaltige Ordnung hat als einzige Krebsgruppe echte Landtiere in großer Zahl hervorgebracht; ca. 4000 Arten, darunter die Wasserasseln, Höhlenasseln, Mauerasseln, Kellerasseln, Rollasseln, Fischasseln, Bohrasseln.
Total votes: 0