wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Assassnen

[
arabisch, „Haschischgenießer“; französisch, „Mörder“
]
ismailitischer Geheimbund (10901256), der von seinen Mitgliedern blinden Gehorsam forderte; gegründet von Hassan As Sabbah (Ende 11. Jahrhundert). Der Großmeister, der „Alte vom Berg“ residierte in der Festung Alamut bei Qasvin (Iran). In der Zeit der Kreuzzüge besaßen die Assassinen Burgen in Syrien und beeinflussten die Politik durch Morde, die hierfür ausgesuchte Mitglieder (arabisch Fidawi) ausführten. Der Mongolenfürst Hülägü vernichtete den Bund.
Total votes: 0