wissen.de
Total votes: 35
LEXIKON

ssam

Bundesstaat im Nordosten Indiens, beiderseits des unteren Brahmaputratals; 78 438 km2, 26,6 Mio. Einwohner, Hauptstadt Dispur; extrem hohe Niederschläge, zu 34% bewaldet, Nationalpark Kaziranga (Weltnaturerbe seit 1985); ertragreiche Landwirtschaft mit dem Hauptprodukt Tee (rund die Hälfte der indischen Teeproduktion), daneben Reis, Jute, Baumwolle, Ölsaaten, Zuckerrohr. In Assam liegen die einzigen indischen Erdölfelder, vor allem bei Digboi; ferner Erdgas-, Kohle-, Kalkvorkommen; Erdölverarbeitung, Zucker- und Papierindustrie, Baumwoll- und Seidenspinnerei.
Total votes: 35