wissen.de
Total votes: 35
LEXIKON

Asphalt-Cowboy

  • Deutscher Titel: Asphalt-Cowboy
  • Original-Titel: MIDNIGHT COWBOY
  • Land: USA
  • Jahr: 1969
  • Regie: John Schlesinger
  • Drehbuch: Waldo Salt
  • Kamera: Adam Holender
  • Schauspieler: Dustin Hoffman, Jon Voight, Sylvia Miles, John McGiver
  • Auszeichnungen: Oscars 1970 für Film, Regie, Drehbuchadaption
Der gut aussehende Bursche Joe (Jon Voight) macht sich aus Florida auf nach New York, um als Callboy den Aufstieg zu schaffen; doch seine hochfliegenden Pläne scheitern. In der Gosse lernt er Ratso Rizzo (Dustin Hoffman) kennen, einen kleinen, von Drogen und Tuberkulose zerstörten Gauner, der sein »Manager« und Freund wird. Ratso träumt davon, in Florida den Geldadel auszunehmen. Der todkranke Gauner erreicht sein Ziel jedoch nicht mehr.
Der britische Regisseur John Schlesinger gestaltet den psychologischen Reißer mit provozierender Härte in Sprache und Tempo. Bei den Kritikern hinterläßt der Film einen zwiespältigen Eindruck. Nach der Reform des amerikanischen Jugendschutzes erhält »Asphalt-Cowboy« als erster nicht für Jugendliche freigegebener Film einen Oscar für die beste Produktion.
Total votes: 35