wissen.de
LEXIKON

Arp

Arp, Hans
Hans Arp
Hans (Jean Peter Wilhelm), deutsch-französischer Maler, Grafiker, Bildhauer und Dichter, * 16. 9. 1887 Straßburg,  7. 6. 1966 Basel; 1912 Verbindung zum „Blauen Reiter“, 1916 Mitbegründer der Dada-Bewegung in Zürich, 1919/20 Zusammenarbeit mit M. Ernst; zuerst Farbholzschnitte und Holz-Klebebilder in ungegenständlicher Formgebung; ab 1930 auch Plastiken, die bei starker Abstraktion die Erinnerung an Organisches bewahren. Arp schrieb Collage-Gedichte, in denen Zufallsfunde von Wörtern mit poetischem Reiz verbunden sind. Hauptschrift „On My Way“ 1948.
Total votes: 46
Total votes: 46