wissen.de
Total votes: 58
LEXIKON

Arnulf von Kärnten

Arnulf von Kärnten
Arnulf von Kärnten
ostfränkischer König 887899 und römischer Kaiser ab 896, * um 850 Moosburg, Kärnten,  8. 12. 899 Regensburg; natürlicher Sohn des ostfränkischen Karolingers Karlmann, 887 durch Wahl gegen Karl III., den Dicken, zum König erhoben; gewann die Oberherrschaft in Lothringen und Oberitalien und verteidigte erfolgreich die Ostgrenze seines Reichs. Vom Papst zu Hilfe gerufen, zog er 894 über die Alpen und erhielt 896 die Kaiserkrone.
Total votes: 58