wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

Aristnikos

unehelicher Sohn Attalos II. von Pergamon,  129 v. Chr. (im Gefängnis erdrosselt); beanspruchte das pergamenische Reich, das Attalos III. nach seinem Tod den Römern vermacht hatte, für sich; rief die Landbevölkerung und Sklaven zum Freiheitskampf auf mit dem utopischen Ziel eines auf Freiheit und Brüderlichkeit gegründeten Staates, in dem alle „Sonnenbürger“ (Heliopoliten) sein sollten. Der Aufstand erfasste bald ganz Kleinasien. Erst 130 v. Chr. gelang es den Römern, ihn niederzuschlagen.
Total votes: 31