wissen.de
LEXIKON

Ardnne

Manfred Baron von, deutscher Physiker (Hochfrequenztechniker), * 20. 1. 1907 Hamburg,  26. 5. 1997 Dresden; 19451955 in der UdSSR, seit 1955 Leiter des Forschungsinstituts „Manfred von Ardenne“ in Dresden. Ardenne machte zahlreiche Erfindungen auf den Gebieten der Funktechnik, des Fernsehens, der Elektronenoptik und der angewandten Kernphysik; er arbeitete seit den 1960er Jahren vor allem auf dem Gebiet der Medizin, so zum Beispiel im Bereich der Krebsbehandlung (Sauerstoffmehrschritt-Therapie).
Total votes: 48
Total votes: 48