wissen.de
Total votes: 23
LEXIKON

Antipersnenmine

[die]
Abkürzung APM, Landmine, die Menschen töten oder verletzen soll; bei innerstaatlichen Konflikten oft als Terrormaßnahme gegen die Zivilbevölkerung eingesetzt. Das Ottawa-Übereinkommen (1997) verbot die das Herstellung und den Einsatz aller Antipersonenminen und leitete Räumungen sowie Vernichtungen von bereits verlegten Antipersonenminen ein. 156 Staaten traten dem Übereinkommen bei.
Total votes: 23