wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

Antikommunsmus

die Gegnerschaft zu Theorie und Praxis des Kommunismus. Wie der Antifaschismus kann der Antikommunismus demokratischen Ursprungs sein, muss es aber nicht. Im politischen Sprachgebrauch der SED galt Antikommunismus als „grundlegender Wesenszug der imperialistischen Ideologie und Politik, der alle ihre Formen durchdringt“. Als Antikommunismus wurde nicht nur offene Gegnerschaft zum kommunistischen System bekämpft, sondern auch partielle Kritik, wie sie z. B. von Verfechtern eines „demokratischen Sozialismus“ geübt wurde. In westlichen links orientierten Kreisen wurde Antikommunismus zeitweise als abwertendes Schlagwort gegen Konservative gebraucht.
Total votes: 43