wissen.de
Total votes: 51
LEXIKON

Anpressdruck

die für den unmittelbaren Druckvorgang, d. h. für die Übertragung des eingefärbten Druckbilds auf den Bedruckstoff erforderliche Kraft. Der Anpressdruck wird manuell, mechanisch oder hydraulisch erzeugt und im Moment der Berührung von Druckform und Gegendruckplatte oder -zylinder wirksam.
Total votes: 51