wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Amnesty International

[
ˈæmnəsti intəˈʃnəl
]
Abkürzung ai
1961 gegründete internationale Nichtregierungsorganisation, die sich für Opfer von Menschenrechtsverletzungen und die weltweite Durchsetzung der Menschenrechte (u. a. Freilassung von gewaltlosen politischen Gefangenen, Abschaffung von Folter, Todesstrafe und Diskriminierung; Schutz von Flüchtlingen und Asylsuchenden, Kontrolle des internationalen Waffenhandels) einsetzt. Sitz von Amnesty International ist London; die deutsche Sektion hat Büros in Berlin und Bonn. Amnesty International zählte 2012 über 3 Mio. Mitglieder und Förderer in über 150 Staaten. 1977 erhielt Amnesty International den Friedensnobelpreis.
Total votes: 21